GRUPPENLEITER (M/W/D) ACCOUNTS RECEIVABLE - FHS

Cologne, North Rhine-Westphalia, Germany Deutsche Post DHL Group req79970 02/08/2019
Apply

GESUCHT IN KÖLN, AB SOFORT, IN VOLLZEIT UND UNBEFRISTET

GRUPPENLEITER (M/W/D) ACCOUNTS RECEIVABLE - FHS

SIE TRAGEN NICHT NUR ZU BESSEREN UNTERNEHMENSERGEBNISSEN BEI.

SIE VERBINDEN WELTWEIT UNTERNEHMEN MITEINANDER.

Deutsche Post DHL Group beschäftigt eine halbe Million Menschen in 220 Ländern und Territorien. Dafür benötigen wir auch beispiellosen Support und umfassende Fachkenntnisse. Global Business Services (GBS) ist der interne Dienstleister des Konzerns, der DPDHL Group sowie die Business Units bei wesentlichen strategischen Zielen und globalen Prozessen weltweit unterstützt. Unser Team, bestehend aus 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bietet hochwertigen Service und zeichnet sich durch jahrelange Erfahrung sowie Innovation und stetige Weiterentwicklung aus. Die GBS Service Line Finance & HR Services (FHS) bietet Accounting und Finanzdienstleistungen in Deutschland und der Alpenregion sowie HR Services für Business Units weltweit. Unser Anspruch ist es, exzellente Dienstleistungen sowohl unter dem Gesichtspunkt der Qualität als auch dem der Kosten zu bieten, die einen Mehrwert für unsere Businesspartner (m/w/d) darstellen. Wenn Sie die Herausforderung in einem dynamischen und vielseitigen Konzern suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

Ihre Aufgaben
Als Gruppenleiter (m/w/d) innerhalb der Abteilung „Accounts Receivable“ sind Sie verantwortlich für die Führung von 15–20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Der eine gesuchte Gruppenleiter (m/w/d) hat die Steuerung des Teams „QH Special Processes Express Deutschland“ inne, das die Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden zur Debitorenbuchhaltung für die Express-Sparte des Konzerns DPDHL Group übernimmt. Beim anderen gesuchten Gruppenleiter „Clearing & Collecting DHL Global Forwarding, Freight“ liegt der Fokus des Teams auf der Klärung der debitorischen Konten, des kaufmännischen Mahnprozesses und des aktiven Collectings des konzerninternen Kunden.

Ihnen obliegt sowohl die Sicherstellung eines hohen Qualitätsstandards und die Einhaltung der KPIs als auch das Coaching und die Weiterentwicklung der Teammitglieder. Zu Ihren Aufgaben gehört darüber hinaus die Analyse bestehender Prozesse mitsamt der Ableitung von Optimierungspotenzialen und der Umsetzung konkreter Maßnahmen. Mit Unterstützung der Bereichsleitung stimmen Sie Lösungsvorschläge ab und implementieren diese. Die Durchführung detaillierter Analysen zu den in der Gruppe bearbeiteten Kernthemen (bspw. Forderungsbestände und Reklamationsaufkommen) und deren Auswirkungen auf den Cash Flow des Konzerns gehört ebenfalls in Ihr Tätigkeitsgebiet. Relevant ist ebenfalls die Mitarbeit an der Reorganisation von Prozessen vor, während und nach Digitalisierungsprojekten. Der Aufbau sehr guter Beziehungen zu wichtigen internen und externen Stakeholdern (deutsch/englisch), dazu zählen u. a. die Abteilungs- und Geschäftsleitung sowie CFOs, und zu externen Kunden rundet Ihr Profil ab.

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Jura oder Naturwissenschaften/Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • 3–5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Finance, Wirtschaftsprüfung/Beratung, Prozessmanagement und Optimierung oder einem vergleichbaren Umfeld; Berufserfahrung im Order-to-Cash- oder Accounts-Receivable-Prozess ist von Vorteil
  • Erste Erfahrungen in der Führung eines Teams (z. B. als Projektleiter, Teamleiter usw.)
  • Hohe Detailorientierung und Interesse/Fähigkeit, sich in neue Themenbereiche/Prozesse einzuarbeiten
  • Nachgewiesene Fähigkeit zu strukturiertem Vorgehen, auch in Phasen höherer Belastung
  • Sehr gute Kenntnisse der Standardsoftware MS Office; Kenntnisse in SAP FI, SAP FSCM oder JBA von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohes Maß an Flexibilität, Empathie und Einsatzbereitschaft
  • Eigenverantwortliche, ziel- und ergebnisorientierte Handlungsweise
  • Hohe analytische Fähigkeiten und konzeptionelles Denkvermögen, Fähigkeit zu organisations- und prozessübergreifendem Denken und Handeln
  • Sicheres und kommunikatives Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit, Qualitätsbewusstsein und hohe Kundenorientierung
  • Leidenschaft für die übertragenen Aufgaben und lösungsorientierter Teamplayer

Ihre Vorteile
Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen hervorragende Sozialleistungen, konkurrenzfähige Gehaltsstrukturen und entsprechende Entwicklungsmöglichkeiten.

Ihr Kontakt
Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Anna Laura Damian, Telefon 02203 1018-134.

Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sowie unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.

Facts and Figures

  • Working Hours

    40,00

  • Business Unit

    Finance & HR Operations Deutschland

  • Travel Required

    Below 50%

  • Employment Type

    Permanent Full-Time

  • Work Permit Required

    Yes

  • Shift Requirement

    None

Apply